Welcome to

logo

  • Syrien
  • Iran
  • Afghanistan
  • Ukraine
  • Deutschland

5 Nationen - 1 Band

Kommt vorbei Konzerte

2019

Konzerte

im Jahr 2019

  • 6. Februar, Willkommenfest, Caritas Mettmann
  • 22. - 24. März, Probewochenende an der Landesmusikakademie inkl. internem Konzert
  • Juni 2019, verschiedene Auftritte auf Straßenfesten in NRW
  • Sommer 2019, Gemeinsames Konzert mit dem Bonner "MultiKultiChor" in Bonn
  • 21. September 2019, Sommerfest der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule
  • 15. Dezember 2019, 2 Friedenskonzerte mit dem "Gospelchor links der Ruhr" in Mülheim an der Ruhr
  • weitere Konzerte in Planung

Zurückliegende Konzerte

im Jahr 2018

  • 13. April, Benefizkonzert für die Kurden in Afrin
  • 14. Mai, SkF Langenfeld, Friedensgebet mit Christen und Muslimen
  • 23. Juni, Sommerfest Flüchtlingsunterkunft "Auf´m Tetelberg" in Düsseldorf
  • 30. Juni, Internationales Sommerfest, Köln-Porz
  • 30. Juni, One World Day, Mettmann
  • 1. Juli, Ökumenisches Brückenfest St, Martin/Lukaskirche, Langenfeld
  • 8. Juli, Straßenfest Köln-Raderberg
  • 21. September, Sponsorenlauf, Bettine-von-Arnim Gesamtschule, Langenfeld
  • 29. September, Nacht der Kulturen, Mettmann
  • 14. Oktober Konzert für die Brandopfer eines Flüchtlingsheims in Langenfeld
  • 9. Dezember, Friedenskonzert, Lutherkirche in Mülheim a.d. Ruhr

2020
im Jahr 2017 mit dem Chor ohne Grenzen

  • 28. April Rathaus Wuppertal Barmen, Eröffnung der Vernissage "Krieg, Flucht, Ankommen und Integration" mit Motus4
  • 28. Mai, Internationales Kinder- und Familienfest, Langenfeld
  • 5. Juni, Schloss Morsbroich, Leverkusen, Reformationsjubiläum der Evangelischen Kirche
  • 1. Oktober, Fest der Vielfalt, Wermelskirchen
  • 25. Oktober, Universität Nimwegen, Niederlande, Eröffnung der Vernissage "Krieg, Flucht, Ankommen und Integration" mit Motus 4
  • 10. Dezember Mülheim a.d. Ruhr, Adventskonzert in der Lutherkirche

2018

Our Story Unsere Geschichte

Gestartet sind wir Anfang 2016 mit dem integrativen Chorprojekt "Chor ohne Grenzen". An dem bis zu 30-köpfigen Chor nahmen Sängerinnen und Sänger aus 8 verschiedenen Ländern teil.
Wir sangen deutsche Lieder, um die Sprache vertrauter zu machen, zunehmend aber auch Lieder, die uns die Geflüchteten aus ihrer Heimat mitbrachten. Schnell hatten wir ein 5-sprachiges Repertoire zusammen. Durch das gemeinsame Musizieren wurden Freundschaften geschlossen, Sprachpatenschaften entstanden, wir machten gemeinsam Ausflüge und halfen bei Alltagsproblemen.

Anfang 2018 ist daraus die Band 5000 MILES hervorgegangen. Heute geht es nicht mehr in erster Linie darum, fremde Menschen bei ihrer – äußerst schwierigen – Ankunft in Deutschland zu unterstützen, sondern wir wollen mit Lust an der Musik bereits vollzogene Integration auf die Bühne bringen.

Wir danken der Musikschule Langenfeld für die Unterstützung!

Contact Us Wir freuen uns auf Eure Mail

" width="600" height="450" frameborder="0" style="border:0" allowfullscreen>

Hier proben wir:

Hauptstr. 133
40764 Langenfeld
Wir suchen derzeit einen Proberaum in Düsseldorf oder Köln
So könnt Ihr uns erreichen:

Facebook

Hier seid Ihr immer auf dem aktuellsten Stand:

Youtube

Und hier ein paar Konzertausschnitte